Welches Dirndl bei welcher Figur

Donnerstag, 11. August 2016

Mode & Lifestyle

Wenn Lebkuchenherzen begehrt sind, wenn das Bier in Strömen fließt und die Stimmung auf der Wiesn steigt, ist wieder Oktoberfest. Aktuelle Dirndl gibt es bei trachtenwolf.de.

Auf noch Minga

trachtenwolfde-dirndl-011

Mitte September ist in München wieder O‘ zapft! Bis in den herbstlichen Oktober hinein herrscht dann wieder der stürmische Ausnahmezustand auf der Theresienwiese. Daher kommt auch der Begriff „Wiesn“: Sie wurde nach Therese von Sachsen-Hildburghausen benannt, die am 12. Oktober 1810 den bayrischen Kronprinzen Ludwig geheiratet hatte. Zur Vermählung gab es das erste Oktoberfest samt Pferderennen.
In den Folgejahren immer wieder zeitlich verschoben und wegen des Wetters vorverlegt, beginnt das Fest heute schon Mitte September, obwohl es nach wie vor „Oktoberfest“ heißt.
Dirndl sind hier übrigens ein Muss! Sie waren früher das allfällige Arbeitsgewand von Mägden, heute sind die Kleider echte Allroundtalente, die ruckzuck jeder Figur eine tolle Taille zaubern. Die Schleife links gebunden heißt übrigens, dass die Trägerin noch zu haben ist - rechts, dass das Madel vergeben ist.
An jedem ersten Wiesn-Sonntag findet das Highlight statt: der Trachten- und Schützenzug.
Also: Auf nach „Minga“, wie Bayerns Hauptstatt im Dialekt genannt wird.

Fesch seng mia aus

trachtenwolf.de-dirndl-03

„O‘ zapft is“ – höchste Zeit für Janker, Dirndl & Co., damit man recht fesch aussieht. Lange Dirndl, Midi Dirndl oder Mini Dirndl - wegen ihres Schnitts und ihrer Passform schmeicheln sie jeder Figur: Oberweite ist nun angesagt, während die Taille schmal erscheint und der Po extra schön betont wird.
Die bei den Damen alter Altersgruppen beliebten Figurschmeichler gibt es in verschiedenen Varianten. Ob Mini, Midi oder Maxi - die verschiedenen Längen kommen jedem Geschmack entgegen. Richtig stylish werden Dirndlkleider mit schönem Schmuck aus dem reichhaltigen Fundus hochwertiger, oft auch traditioneller Accessoires. So wird aus dem hochwertigen Dirndl im Handumdrehen ein zeitlos schöner Look.
Kombinationen mit den unterschiedlichen, schönen Schürzen machen aus dem Trachtenlook schnell das passende Outfit für alle möglichen Anlässe.

Wos Weiberleid liabn

trachtenwolf.de-dirndl-05

Viele Dirndl-Trägerinnen bevorzugen eine mittlere Länge bei ihrem Lieblingskleid. Diese Midi Dirndl setzen mit ihrer besonders praktischen Länge die wohlgeformte Wade ins rechte Licht.
Kleine Damen achten darauf, dass ihr Dirndl nicht gerade an der kräftigsten Stelle ihres Unterschenkels abschließt. Die Wade soll ja nicht dicker erscheinen, als sie in der Wirklichkeit ist.
Mini Dirndl sind gewagter. Wenn andere Frauen mit viel Oberweite beeindrucken, trägt die Frau mit schönen Beinen ein Mini Dirndl unter der Devise: Wer hat, der hat! Inhaberinnen ausgeprägter Oberweiten können ihr Minidirndl mit einem schönen Tuch oder einem eleganten Janker tragen, damit das kurze Röckchen nicht allzu frivol erscheint.

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Welches Dirndl bei welcher Figur"

CAPTCHA image