Glanz und Glitzer in der Alltagsmode

Freitag, 25. Oktober 2013

Mode

In der aktuellen Herbst- und Wintermode sieht man es derzeit überall glitzern. Kaum ein Teil, das nicht mit Nieten, Pailletten oder Strass-Steinen besetzt ist. Dieser Trend ist nicht nur in der Abendmode zu finden, sondern setzt sich zunehmend in der Alltagsmode durch. Auf schlichten Basic-Shirts sind dezente Nieten ebenso zu finden wie auf Tuniken, Winterkleidern, Jacken und sogar auf Stiefeln.

Bikerstyle

Dabei ist eine Stilrichtung besonders cool: der Bikerstyle hat in dereleganten Damenmode Einzug gehalten. Das drückt sich in schmalen gewachsten Jeans genauso aus wie in Pailletten-verzierten Longblusen. Leder ist ebenso wieder in, egal ob Echtleder oder hochwertig verarbeitetes Kunstleder. Auch Lederkleider sind trendy, denn ob mit oder ohne Nieten, es sieht einfach bikermäßig gut aus.

Elegante Damenmode

Auch elegante Damenmode setzt auf Glitzersteine oder Pailletten an den richtigen Stellen. Hier ist es wichtig, dass es dezent ist und kleine Highlights gesetzt werden. Zum Beispiel mit einem winzigen Blütenmotiv aus glänzenden Glaskristallen. Aber Vorsicht beim Kombinieren: hier gilt weniger ist mehr, also es sollte möglichst nur ein Teil glitzern.

Glitzermode

Passende Accessoires

Zum Nietenstiefel darf der Halsschmuck gern wieder opulent und auffällig sein. Bei Paillettenverszierten Blusen würde ich dagegen auf eine Kette verzichten und lieber passende Ohrringe wählen.

Bildquelle: © myKalotta.de

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Glanz und Glitzer in der Alltagsmode"

CAPTCHA image