Kleidung mit Stil – Wachsjacken für den Herbst

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mode & Lifestyle

Wachsjacken gehören zur typischen Outdoor-Oberbekleidung und werden aus einem Baumwollstoff oder Baumwollmischgewebe gefertigt, das zusätzlich zum Schutz vor Durchfeuchtung mit Wachs imprägniert wird. Die wetterfeste Jacke ist besonders in Großbritannien und Australien beliebt, kann aber auch hierzulande durch gut sortierte Online-Shops wie kleidung-mit-stil.de erworben werden.

Wetterfest durch den Herbst

WachsjackenGerade in den kühlen Monaten ist es wichtig, eine angemessene Bekleidung zu wählen, um bei Outdoor-Aktivitäten gegen Wind und Wetter geschützt zu sein.

Mit einer gut gepflegten Wachsjacke ist ein Aufenthalt im Freien auch bei schlechtem Wetter kein Problem, da das gut gewachste Obermaterial die Feuchtigkeit abweist und der Träger trocken und warm bleibt.

Stilvoll und funktional

Die praktischen Wachsjacken werden je nach Hersteller in Unisex-Varianten angeboten, aber auch extra auf Bedürfnisse von Damen und Herren geschnitten.

Je nach Verwendungszweck, etwa zum Angeln, Jagen oder Motorrad-Fahren wird die Jacke kürzer oder länger, enger anliegend oder sportlich-lässig geschneidert.

Sie ist garantiert einer der Klassiker des britischen Country-Stils und funktioniert immer als Fashion-Statement.

Durch das feste Material ist die Wachsjacke sehr stabil und verzeiht abenteurliche Wanderungen durch die Herbstlandschaft und mögliche Kratzer durch Äste oder Dornen eher als ein dünner Funktionsstoff. Diese Langlebigkeit des Materials, kombiniert mit einem klassischen Schnitt macht sie zu einem echten Basicprodukt.

Pflege der Wachsjacke

Die richtige und sorgsame Pflege einer Wachsjacke ist wichtig, um die Langlebigkeit des Produktes und seine wasserabweisende Funktion zu erhalten. Daher ist es ratsam, die Jacke niemals in die Waschmaschine zu geben, da dadurch die wächserne Schicht entfernt wird und ein Nachwachsen nicht mehr möglich ist. Stattdessen kann das Kleidungsstück mit kaltem Wasser und einem Schwamm gereinigt werden und anschließend mit einem passenden Wachs, meist auf der Basis von Paraffin, nachgewachst werden. Auch wenn die Jacke nicht gewaschen werden musste, sollte sie regelmäßig ein mal pro Jahr gewachst werden, damit sie vollständig wasserdicht bleibt.

Bildquelle: © Birgit H - pixelio.de

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Kleidung mit Stil – Wachsjacken für den Herbst"

CAPTCHA image