Individueller Brautschmuck für den besonderen Tag

Freitag, 15. Februar 2013

Schmuck und Uhren

Eine Hochzeit gehört zu den schönsten Tagen des Lebens und wird immer in Erinnerung bleiben. Damit sich die Frau auch wirklich wie eine Prinzessin fühlt und unbeschreiblich schön aussieht, ist nicht nur das richtige Kleid von Bedeutung, sondern auch eleganter Brautschmuck, welcher den nötigen Glanz bietet und die Schönheit der Braut unterstreicht. Um besonders viel Individualität ausdrücken zu können, bieten zahlreiche Hersteller auch handgefertigten Brautschmuck an. Entsprechende Schmuckstücke werden dadurch schnell zum gut behüteten Familienerbstück.

Den richtigen Brautschmuck wählen

Damenarmband silberDa das Kleid das Hauptaugenmerk auf einer Hochzeit ist, sollte dieses zuerst ausgewählt werden. Erst danach wird der passende Brautschmuck geplant, welcher dem Kleid und der Braut den letzten Feinschliff verleiht. Dabei ist es wichtig, dass der Schmuck die Persönlichkeit der Braut widerspiegelt und sie unterstreicht.

Die Auswahl des jeweiligen Brautschmucks stellt somit eine Herausforderung dar, da er individuell, glamourös und zum Kleid passen muss. Hinzu kommt, dass der Schmuck auch bequem sein sollte, damit die Braut den schönsten Tag in ihrem Leben, in vollen Zügen genießen kann.

Verschiedene Arten von Brautschmuck

Die Frisur der Braut kann durch die richtigen Akzente betont werden. Trägt die Frau einen Schleier, ist ein klassischer Brautschmuck angemessen, um die Festlichkeit des Anlasses zu unterstreichen. Diademe laden zum Träumen ein und erfüllen jeder Braut den Wunsch, für einen Tag eine Prinzessin zu sein. Bei einer Hochzeit ohne Schleier kann der Schmuck etwas verspielter gestaltet werden. Kleine weiße Blumen oder Perlen verleihen der Frisur edle Akzente. Wer die Haare lieber offen trägt, könnte auch weiße Bänder in die Haarpracht integrieren, sodass auch diese Frisur glamourös ist.

Neben dem Haarschmuck sind auch die Wahl der richtigen Ohrringe und Kette wichtig. Wer sich dafür entscheidet, die Haare mit besonders vielen Akzenten zu betonen, sollte bei dem weiteren Schmuck sparsam sein, denn der Schmuck dient schließlich nur als Akzent und sollte nicht im Fokus der Aufmerksamkeit liegen. Klassischer Silberschmuck für den Hals, oder elegante Ohrringe mit kleinen Kristallen, sind immer das richtige Accessoire für eine Hochzeit. Wird die Frisur nur dezent betont, können die Ohrringe und Kette pompös und auffällig sein. Ein prachtvolles Collier mit den dazu passenden Ohrringen, unterstreicht die Schönheit der Braut und passen immer zu einem Hochzeitskleid.

Creolen silberBei der Wahl des Brautschmucks sollte sich die Braut auf ihr Gefühl verlassen und genau den Schmuck auswählen, welcher ihrer Meinung nach ihre Schönheit unterstreicht. Erst wenn die Braut sich wohlfühlt, kann sie ihr Wohlbefinden auch ausstrahlen. Kein Schmuck der Welt kann gegen das wunschlos glückliche Lächeln der Braut ankommen, er kann es lediglich unterstreichen. Der Schmuck setzt Akzente und bringt das Kleid, die Frisur und das gesamte Erscheinungsbild der Braut besser zur Geltung.

Bildquelle: © Stefan Heerdegen - pixelio.de

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Individueller Brautschmuck für den besonderen Tag"

CAPTCHA image