Die Trauring-Trends 2013

Dienstag, 5. Februar 2013

Schmuck und Uhren

Zu einer „perfekten“ Hochzeit gehören nicht nur ein traumhaftes Kleid, eine schöne Kulisse, Gäste und die Verpflegung, alles wird erst durch die Auswahl der Trauringe abgerundet. Die Trends verändern sich jedes Jahr, was sich in wechselnde Kollektionen zeigt und es erschwert, den Überblick zu behalten. In der Regel sollen Trauringe mehrere Jahre getragen werden, weswegen bei der Auswahl das Bauchgefühl berücksichtigt werden sollte. Die perfekten Ringe für den schönsten Tag Ihres Lebens sollten daher mit Bedacht ausgesucht werden.

Trauringe SilberTrends 2013

Ringe gefertigt aus Platin

Platin ist ein Edelmetall, das sowohl selten wie auch wertvoll ist und von einem Experten unkompliziert zu Schmuck verarbeitet werden kann.

Diese Eigenschaften sowie die Widerstandskraft machen Platin ideal für Trauringe. Trauringe, gefertigt aus Platin werden in diversen Stilen angeboten, sodass für jeden Geschmack etwas gefunden werden kann.

Ringe mit Gravierungen

Es ist nachgewiesen, dass bereits im 16. Jahrhundert Gravierungen eingesetzt wurden, um der zukünftigen Braut besondere und einmalige Ringe zu schenken. Auch heute noch gelten Ringe mit Gravur als ausgefallen. Eingearbeitet werden können kleine Gedichte, Daten, Namen oder signifikante Begriffe. Im Jahr 2013 werden die Gravierungen nicht im Inneren des Ringes, sondern außen gut sichtbar aufgetragen.

Ringe mit schlichtem Design

Schlichte Ringe besitzen eine zeitlose Eleganz, die von vielen sehr geschätzt wird. Die pompösen und opulenten Ringe werden in dem Jahr 2013 durch klassische Designs ersetzt. Die Besonderheit dieser Gestaltung ist darin zu finden, dass sie nie „out“ ist.

Trauringe Edelstahl bicolorRinge mit mehreren Farben

Der Begriff Mehrfarbig lässt im ersten Moment an Ringe aus Weißgold, Rotgold und Gelbgold denken. Doch dank der modernen Technik ist es möglich, Ringe mit Edelmetallen in den Farben violett, grün, blau, rot und schwarz zu kombinieren.

Diese Farben werden erzielt, indem verschiedene Stoffe miteinander vermischt werden. Wer das gewisse Etwas sucht, der wird in diesem Trend das passende für sich und seinen Partner finden.

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Die Trauring-Trends 2013"

CAPTCHA image