Uhrentrends 2013 für Sie und Ihn

Dienstag, 8. Januar 2013

Schmuck und Uhren

Eine Armbanduhr ist nicht erst seit Mitte des letzten Jahrhunderts mehr als ein Zeitmesser. Seit dem späten 18 Jahrhundert tüftelten die Uhrenmacher jener Zeit an unvergesslichen technischen Meisterwerken eingebettet in Formvollendeten Gehäusen um der Nachfrage an prestigeträchtigen Armbanduhren bedienen zu können.

Damenuhren HerrenuhrenSo entstanden Uhren wie die GROSSE LANGE 1 „Luna Mundi“ oder die Limitierte LANGE-TOURBILLON „Pour le Mérite“, diese Zeitmesser werden immer in Erinnerung verbleiben. Doch auch abseits der Königshäuser und dem Adel wurden die Uhren immer beliebter, wobei sich die jeweilige Bauform sowie die verwendeten Materialien sich dem Zeitgenössischen Geschmack des Käuferklientel immer wieder anpassten.

Waren einst klare klassische Linienbewegungen ein Zeichen von Exklusivität so änderte sich dies spätestens Anfang der 80er Jahre wo Armbanduhren sehr viel verspielter daherkamen und die Farben der Armbänder und der Ziffernblätter mit viel kräftigeren Farben den damaligen Trend folgten. Doch wie es mit dem Geschmack so ist änderte sich dieser Trend schnell. Heute ist es für die Uhrenhersteller schwieriger vielversprechende Armbanduhren zu erschaffen deren Beliebtheit auf lange Sicht gesichert ist. Daher bieten verschiedenste Manufakturen und Hersteller Modischer Armbanduhren Heute verschiedene Kollektionen von Ihren Schmuckstücken an. Schauen Sie sich um und erleben Sie die aktuellen Kollektionen bei Uhrentrend.de

Armbanduhren Trend 2013 für Damen

Die Damen, so konnte man beobachten, wählen derzeit Uhren, die mit etwas außergewöhnlichen Materialien daherkommen. Gern gesehen sind Damen-Armbanduhren aus dem Material Keramik, ob im Detail wie das Ziffernblatt oder als Ganzes, dass das Armband der Trenduhr mit betrifft. Des Weiteren fällt das Silikon auf, das im Zuge der Bequemlichkeit oftmals als Armband gewählt wird. Eine Kollektion, die diesem Style erkannt hat, kommt aus dem Modehaus Emporio Armani, das mit den Ceramica Sortiment die Dame sowie den Herren zu bedienen weiß; als weitere Uhrenmarke in dem Bereich sticht auch Fossil hervor.

Die Farbwahl schwankt enorm, eine Tendenz liegt bei schwarzen Zeitmessern sowie bei schneeweißen, was sich wohl so erklären lässt, das die Damen diese Farben zu beinahe allen ihren aktuellen Kleidern passend tragen dürften. Jedoch sorgen Farben für dezente Akzente, dies erkannte der Uhren Hersteller Vintage, der mit einer Reihe von Armbändern in knalligen jedoch auch pastellfarbenen Tönen den Damen eine echte Alternative zu bieten weiß.

Weiterhin mögen Frauen mit Diamanten, Swarovskikristallen sowie Strasssteinen besetzte Ziffernblättern. Fündig wird man hierbei weiterhin bei den Armbanduhren von Bruno Banani sowie der amerikanischen Marke DKNY.

Armbanduhren Trend 2013 Herren

Die Herren mögen Technik; so wundert es nicht, dass der Trend zu Automatikuhren und Chronographen für Herren ungebrochen ist. Diese Uhren werden mit einem Lederarmband versehen, das gerne auch eine Krokodil-Prägung haben darf, klassisch sollte es jedoch schon sein im Jahr 2013. Die Herren sind sich einig darüber, dass es hier echtes Leder sein muss sowie eine hochwertige und beständige Qualität der Zeitmesser an oberste Stelle stehen.

Weiter kann gesagt werden, dass auch hier der Einzug des Materials Keramik zu beobachten ist, jedoch die Chronographen weniger einfarbig daherkommen; das bestätigen auch die Uhren Kollektionen von Emporio Armani und Hugo Boss. Uhren, deren Gehäuse teils poliert, teils mattiert ist, bekommen vermehrt die Lünette in Gold oder Rose-Gold, um einen Farbtupfer zum Businessanzug beisteuern.

Bildquelle: © Alexander Klaus - pixelio.de

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Uhrentrends 2013 für Sie und Ihn"

CAPTCHA image