Welcher Schmuck macht Männer sexy?

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Schmuck und Uhren

Schmuck ist nur was für Frauen? Im Gegenteil, immer mehr modebewusste Männer tragen Schmuck, weil sie wissen, dass er ihnen eine ganz persönliche Note verleiht.Herrenschmuck

Männer und Schmuck

Lange Zeit herrschte das Vorurteil, Schmuck sei nur etwas für Frauen, Machos oder Homosexuelle. Doch die Zeiten haben sich glücklicherweise geändert. Prominente Männer wie Michael Schumacher, Karl Lagerfeld, Brad Pitt und David Beckham haben längst erkannt, dass individueller Schmuck ihre Persönlichkeit unterstreicht.

Doch welcher Schmuck ist für Männer am besten geeignet? Was Männer wirklich sexy macht, sind garantiert nicht protzige Goldketten, die südländische Machos gerne im Ausschnitt ihrer weit aufgeknöpften Hemden zur Schau stellen.

Männer-Schmuck gibt es in vielen Variationen, und genau wie bei der Kleidung kann nicht jeder alles tragen. Individueller Schmuck, der auf den Typ abgestimmt ist, wirkt nicht weibisch, sondern unterstreicht Ihre Männlichkeit.

Schmuck aus Leder und Stahl

Jüngere Männer werten ihr lässiges Outfit gern mit ausgefallenen Surferketten auf. Reifere Männer ziehen eher schlichte Halsketten aus Edelstahl vor, evtl. mit einem dezenten Anhänger - einem Kreuz oder einem Gravuranhänger beispielsweise.

Lederarmbänder fühlen sich gut auf der Haut an und sind daher sehr angenehm zu tragen. Es gibt sie in vielen Variationen: von schlichten schmalen Armbändern aus schwarzem oder braunem Leder bis hin zu auffälligen, mit Nieten oder Münzen verzierten. Schnörkellose Armbänder aus Edelstahl wirken schmückend und dezent zugleich.

Tragbarer Schmuck findetsich auf www.niki-orange.de. Hier gibt es edle Kreationen aus Leder und Stahl für Männer, aber natürlich auch für Frauen.

Armbänder sind bei Sportlern beliebt

Sportler sind oft abergläubisch und tragen Armbänder nicht nur zur Zierde, sondern als Glücksbringer. Oft handelt es sich dabei um sogenannte Powerarmbänder - mit Magneten, die die Energie im Körper ausbalancieren und die Leistung steigern sollen. Viele Spitzensportler schwören darauf.

Fazit: Individueller Schmuck ist längst keine reine Frauensache mehr. Viele Männer unterstreichen inzwischen ihre Persönlichkeit durch stylische Ketten oder Armbänder.

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Welcher Schmuck macht Männer sexy?"

CAPTCHA image