Dekorative Aufbewahrung für den Schmuck

Mittwoch, 28. November 2012

Schmuck und Uhren

Für die ordentliche und übersichtliche Lagerung von Schmuck, Modeschmuck und anderen Accessoires gibt es heute wunderschöne Möglichkeiten. So kann man wählen zwischen einer Aufbewahrung, bei der die Kostbarkeiten offen und für jedermann sichtbar platziert werden, oder der geschlossenen Verwahrung in wundervollen Schränkchen oder Kästchen.

In derart nützlichen Utensilien sind Ketten, Ringe und Armbänder stets wohl geordnet, übersichtlich und griffbereit untergebracht. Doch diese Helfer sind weit mehr, denn gleichzeitig werten sie als hübsche Accessoires das Schlafzimmer oder das Bad optisch auf.

Aufbewahrungsmöglichkeiten, die den Schmuck offen präsentieren

Ohrschmuck - Creolen
Eine ganz zauberhafte Aufbewahrungsmöglichkeit ist zum Beispiel ein ausgefallener Schmuckhalter in glamourösem Schuhdesign. Der Schuh, der aus Kunstharz besteht und in den Trendfarben Flieder und Altrosa erhältlich ist, ist ein absoluter Blickfang auf jedem Schminktisch. Ganz praktisch lassen sich hier Ringe und Ohrschmuck gut sortiert und vollkommen berührungsfrei anordnen. Diese an einen Prinzessinnenschuh erinnernde Präsentationsmöglichkeit ist ein ganz besonders witziges und originelles Dekoelement.

Eine ebenso ausgefallene Art der Verwahrung der geliebten Ohrringe und Ohrstecker ist ein hübscher Schmuckhalter in Herzform. Der mit fast 30 Zentimetern recht große Halter ist aus Metall gefertigt. Der herzförmige Ständer wirkt dennoch grazil und sehr elegant. Dank seiner vielen Steckplätze bietet er Platz für zahlreichen Ohrschmuck, der hier übersichtlich angeordnet werden kann. Damit hat die lange Suche nach dem zweiten Ohrstecker schließlich ein Ende!

Geschlossene Aufbewahrungsmöglichkeiten

Eine andere Form der Unterbringung der Accessoires bieten geschlossene Dosen, Kästchen oder Schränkchen, wie zum Beispiel ein bunt irisierendes Schmuckschränkchen aus Holz, das mit farbigen und bunt schillernden Pailletten besetzt ist. Öffnet man den Deckel, so findet man ein Fach, das genügend Stauraum für Armbänder und Ketten bietet. Außerdem hat das Schmuckschränkchen zwei kleine Schubfächer, die Ringe und Ohrstecker aufnehmen können. Eine ganz bunte und flippige Art der Lagerung Ihrer Pretiosen.

SchmuckkästchenEs gibt auch Schmuckschränkchen mit Kosmetikspiegel, die ein kleines Schränkchen für Juwelierwaren gleich praktisch mit einem prunkvollen Kosmetikspiegel kombinieren. So hat man gleich beides griffbereit: eine Aufbewahrung für den Modeschmuck und den unentbehrlichen Schminkspiegel, so dass man gleich ausprobieren kann, ob die gewählten Accessoires auch zum Outfit passen. Wer es lieber eine Nummer kleiner mag, entscheidet sich vielleicht eher für kleine schimmernde Schächtelchen oder kleine Schatullen aus Holz, die mit edlen Materialien verarbeitet sind und als hübscher Blickfang jedes Ankleidezimmer optisch aufpeppen.

Die dekorativen Schmuckhalter und viele andere nützliche Accessoires sind bei www.geschenke-xxl.com erhältlich.

Bildquelle unten: © Meike Pantel - pixelio.de

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Dekorative Aufbewahrung für den Schmuck"

CAPTCHA image