Schmuck für den Sommer

Montag, 11. Juni 2012

Schmuck und Uhren

In wenigen Wochen fangen die Sommerferien an und schon jetzt wird ganz Deutschland von schönen Wetter verwöhnt. Zeit für die Frau, ein bisschen mehr Haut zu zeigen. Endlich kann man all den Sommerschmuck tragen, der bisher im Schrank verstaubt ist.

Es gibt allerdings auch einige Dinge in Bezug auf den schönen Schmuck, auf die man in der heißen Jahreszeit besonders achten muss.

Der Sommer ist die Zeit der stylischen Sonnenbrillen, der Blumen im Haar, der Fußkettchen und der Bauchnabelpiercings. Egal, mit welchem Look man dieses Jahr in den Sommer startet, farbenfroh ist wieder einmal besonders “in”. Aber auch alle anderen Teile, die man noch von den letzten Jahren besitzt, können gut miteinander gemixt werden. Im Sommer 2012 ist alles erlaubt.

Allerdings sollten einige Gefahren beachtet werden. So stylisch die neue Sonnenbrille auch ist, das erste Kriterium ist immer der UV-Faktor. Wenn dieser unzureichend ist, können die heißen Sonnenstrahlen für das Auge sehr schädlich sein. Bei ausgefallenen Frisuren sollte man immer erst an den nötigen Sonnenschutz denken. Besonders der Kopf ist gegen einen Sonnenstich empfindlich und wenn erst mal der Sonnenhut gekauft ist, wird manche Frisur überflüssig. Sonnenhüte können übrigens auch sehr stylisch sein!

Bei Fußkettchen und auch Armbändern besteht die Gefahr, sich an spitzen Gegenständen zu verhaken und böse zu verletzen, vor allem beim Schwimmen. Deswegen sollte man solchen Schmuck vor dem Sprung ins kühle Nass unbedingt entfernen und beim Handtuch lassen. Wertvollen Schmuck kann man in einem Schließfach lassen, welches vom Freibad bereitgestellt wird.

Auch Bauchnabelpiercings können Gefahren bergen. Piercings sollten immer von einem Fachmann angebracht werden, der die Wunde zuerst richtig desinfiziert und am besten noch ein Mittel zur Selbstbehandlung mitgibt. Piercings sollten beim Schwimmen natürlich auch entfernt werden. Wenn man sie dann wieder ansteckt, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sie sauber und desinfiziert sind, denn sonst kann sich die Wunde ganz leicht entzünden und der Sommerspaß ist vorbei!

Wer das alles beachtet, hat nichts zu befürchten und kann den Sommer unbeschwert genießen. Im Sommer 2012 werden die Blicke auf bunt geschmückte Frauen fliegen, die zum Flirten einladen!

Schlagwörter: , ,

Artikel bei Mr. Wong bookmarken Artikel bei Webnews bookmarken Artikel bei Icio bookmarken Artikel bei Folkd bookmarken Artikel bei Yigg bookmarken Artikel bei Digg bookmarken Artikel bei Del.icio.us bookmarken Artikel bei Yahoo bookmarken Artikel bei Google bookmarken Artikel bei Technorati bookmarken

Antworte auf den Beitrag:
"Schmuck für den Sommer"

CAPTCHA image